Der Künstlerbahnhof und seine Umgebung

Der Künstlerbahnhof Ebernburg in Bad Münster am Stein-Ebernburg ist eine Einrichtung in einem ehemaligen Bahnhofsgebäude an der Bahnstrecke Bad Kreuznach – Kaiserslautern. Das Gebäude liegt zwischen den Ortsteilen Bad Münster am Stein und Ebernburg.

Seit 1979 bietet hier der Förderverein Künstlerbahnhof Ebernburg e.V. Atelierräume und eine voll eingerichtete Wohnung für Stipendiaten an.

Bad Münster am Stein-Ebernburg, an der Nahe gelegen, ist seit 1905 Kurort.
Mit seiner einmaligen Umgebung, hohen Felsen und Weinbergen hat es einen be­son­der­en Reiz. Auf den Höhen liegen in unmittelbarer Nähe drei Burgen, teils als Ruine. Im Kurpark steht ein 100jähriges Kurmittelhaus, welches in seiner eigenwilligen Bauweise einmalig ist. Weingüter und zahlreiche Restaurants in beiden Ortsteilen laden zum Verweilen ein. Das Salinental zwischen Bad Münster am Stein-Ebernburg und Bad Kreuznach mit der Nahe und den Bergen ist ein besonderes Merkmal.
Die zahlreichen Gradierwerke sind Zeugnisse der ehemaligen Salzgewinnung und Gesundheitsförderung.

In jeweils ungefähr einer Stunde sind die Kunstmetropolen Frankfurt am Main, Wiesbaden und Mainz sowie Darmstadt zu erreichen.

Fotos aus der näheren Umgebung

Weitere Informationen über Bad Münster am Stein-Ebernburg:
www.bad-muenster-am-stein.de

Künstlerbahnhof
– Impressionen –

Atelierfenster Druckerpresse im Atelier Südseite Brüstungsgeländer Atelierboden Bodenfliesen Treppenhaus die Künstlerwohnung „work in progress“ Vernissagebesucher Regionalbahn Blick vom Schlossberg auf den Bahnhof